Jonas ...Geschwisterkind eines behinderten Kindes!!

Zurück

Jonas war bislang immer das "gesunde Kind"

Ich denke mal, weil bei Jannik von Anfang an die Diagnose "Fragiles-X-Syndrom" bekannt war, und somit war Jonas gesund und es wurde auch nicht weiter auf Auffälligkeiten geachtet.

Im Laufe der letzten 2 Jahre merkte ich aber dann doch Auffälligkeiten bei Jonas.

Mir wurde immer bewusster  " Jonas ist ein Zappelphillipp"

Dazu kommt, dass Jonas immer sehr schnell anfängt zu weinen, egal welche Kleinigkeit nicht klappt, Jonas musst sofort weinen.

Wenn ich Ihn darauf anspreche, warum er denn wegen sowas "kleinem" weinen muß, kommt von Ihm immer die Antwort.  "Mama, dass kommt einfach so aus mir raus"

Und wenn Jonas nicht seinen Willen bekommt, oder etwas nicht nach seinem Kopf geht, dann wird Jonas sowas von hysterisch, ich denke oft der kleine Kerl muss sich gleich übergeben.      Jonas steigert sich dann so in diese Sache rein, dass er nur sehr schwer zu beruhigen ist.

Oft schlägt Jonas dann auch in das Gegenteil um und wird aggressiv, er schlägt, tritt gegen Möbel, Türen und geht ab und an auch mal auf seinen Bruder los.

Jonas ist auch kein "Schmuser", ab und an lässt er sich mal Drücken oder kuschelt mal, aber sehr selten.

Auffällig wurde mir dann auch, dass Jonas sich nur sehr schwer konzentrieren kann, er kann einfach nicht lange bei einer Sache bleiben, lässt sich von der Fliege an der Wand ablenken und hüpft von einer Sache zu anderen.

Die Außnahme dabei ist, wenn Ihn eine Sache total interessiert, dann kann er sich plötzlich total lange auf diese eine Sache konzentrieren.

Zudem ist Jonas der Weltmeister im Vergessen. Er vergisst sogut wie alles von einer Minute auf die nächste.  Wenn ich ihn in sein Zimmer schicke um etwas zu holen, dann läuft er los, aber wenn er im Zimmer angekommen ist, hat er schon lange wieder vergessen was er dort eigentlich wollte, und spielt dann einfach mit dem was er gerade so sieht.

Am schlimmsten ist aber immernoch seine ständige Unruhe, Jonas ist immer am rennen, hüpfen und zappeln, er kann nicht normal Laufen. 

Jonas ist den ganzen Tag in Bewegung.

Wenn Jonas dann mal still am Tisch sitzen soll,d ann zappel eben die Beine oder die Arme. Ständig fallen Sachen runter und Gläser werden umgestossen.

Beim Essen braucht er ewig bis er fertig ist, weil er ständig abgeklenkt ist.

Und sein Mund steht auch den ganzen Tag nicht still, Jonas ist vom ersten Augenaufschlag am Morgen bis abends dann die Augen wieder zufallen nur am reden, und das auch immer noch so laut.

Selbst wenn ich mich gerade mit Anderen unterhalte oder Telefoniere, Jonas quatscht immer dazwischen.

Als ich mit Jannik stationär im Kinderzentrum Maulbronn war und Jonas als Begleitkind dabei hatte, fiel den Schwestern auf der Station auch das Verhalten von Jonas auf und so wurde auch Jonas dort mal getestet.

Von Maulbronn bekam ich dann die Diagnose:

V.a. Störung von Aufmerksamkeit und Aktivität

Motorische Koordinationsstörung 

Sprachentwicklungsstörung   

Da stand ich dann alleine mit meinen Diagnosen.

Der Kinderarzt meinte ich sollte da noch etwas abwarten und beobachten, vielleicht gibt sich das mit der Zeit.

Jonas geht ja seit längerem zur Logopädie, mehr sollte man erstmal nicht unternehmen.

Ich konnte Ihn dann mit Maulbronn überzeugen auch noch die Ergotherapie zu beginnen und habe dann jetzt selbst in die Wege geleitet, dass  Jonas bei einer Kinderpsychologin in eine Verhaltenstherapiegruppe aufgenommen wird.

Dort hat er jetzt einige Gruppentermine gehabt und ich hoffe demnächst genaueres zu erfahren.

Jonas ist jetzt im September in die Vorschule gekommen, da er bei besten Willen die 1. Klasse der Grundschule nicht schafft.

Zum Thema Schule kann ich noch nicht soviel sagen, wie Jonas sich dort gibt, aber das Thema Hausaufgaben macht mir jetzt schon graue Haare.

Jonas Meinung dazu: Hausaufgaben sind blöd, langweilig und machen gar keinen Spaß.

Und in der Vorklasse sind die Hausaufgaben wirklich nicht viel, aber Jonas schafft es selbst dafür seine 4 Stunden zu brauchen.

 

ich hoffe jetzt einfach bald mal eine genaue Diagnose zu bekommen. Denn mir stellt sich immer die Frage

HAT JONAS ADHS??????



Datenschutzerklärung
Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!